Logo moBiel Farbe

Umgestaltung Hauptstraße

ein Projekt der Stadt Bielefeld
gemeinsam mit der moBiel GmbH

BA 1: Gleise werden ausgebaut

Ab Montag, 17. April, werden im 1. Bauabschnitt zwischen Gaswerk- und Germanenstraße die Gleise ausgebaut. Auf einer Gesamtlänge von ca. 300 m wird das komplette Gleis in etwa 15-18 m langen Gleisjochen* entfernt. Diese werden mit Tiefladern auf den Betriebshof von moBiel transportiert und dort eingelagert.

Zum Hintergrund: Die Gleise an der Hauptstraße mussten bereits vor etwa zwei Jahren erneuert werden, da sie stark verschlissen waren. Damit konnte damals leider nicht mehr bis zum Gesamt-Umbau der Hauptstraße gewartet werden. Da sie allerdings an der Hauptstraße im Nachgang nicht mehr verwendet werden können, werden sie an anderer Stelle genutzt, wo sie gut zu gebrauchen sind. Zum Beispiel zur Reparatur an vorhandenen Stadtbahn-Streckenabschnitten.

Was bedeutet das f√ľr die Verkehrsf√ľhrung? Im ersten Bauabschnitt, zwischen Gaswerk- und Germanenstra√üe, wird es wegen der Verladung der Gleise zu Behinderungen auf der Sonderspur kommen. In Notf√§llen, wie etwa bei Rettungseins√§tzen, bleibt die Durchfahrt weiter m√∂glich. Au√üerdem ist wegen Kanalarbeiten die Germanenstra√üe als Querverbindung √ľber die Hauptstra√üe gesperrt. Die √úberfahrt Gaswerkstra√üe/Am Hexenbrink bleibt weiterhin offen.

*Das Gleisjoch ist die Bezeichnung f√ľr eine vormontierte Einheit von zwei gleich langen Schienenstr√§ngen, die durch Spurstangen miteinander verbunden sind (an denen die Schwellen vormontiert sind. )

Das Baub√ľro finden Sie hier:
Treppenstraße 2, 33647 Bielefeld

¬Ľ weitere Informationen

Ansprechpartner*innen Projektleitung

Constantin Vollmer
Stadt Bielefeld /
Amt f√ľr Verkehr

  0521  51-2797
 info@hauptstrasse-bielefeld.de

Nina Lasdorf
Stadtwerke Bielefeld / Baustellenkommunikation

  0521 51-7003
  info@hauptstrasse-bielefeld.de

Regina Mahlo
moBiel /
Verkehrsplanung

  0152 0151-2102
  info@hauptstrasse-bielefeld.de

Top